Jahr Projekte
2015

Entwicklung, Modellierung und Programmierung einer universell einsetz-

baren sowie modular erweiterbaren Beschwerdemanagement-Software.

Anwendungsbereiche der Software (dot.net) sind Gesundheitswesen

(Krankenkassen, Krankenhäuser),    Automobilindustrie, Finanzdienst-

leistungen (Banken, Versicherungen) sowie weitere Branchen.

   
2013

Regionaler Versorgungsmonitor für das Ärztenetz ***. Analyse von Mor-

biditätensdaten in Verbindung mit regional-strukturierten demogra-

phischen Daten in Zusammenarbeit mit der Berlin-Chemie AG.

   
2012

Entwicklung eines Demografie-sensiblen, stochastischen Modells zur

Beschreibung und Prognose der kleinräumigen Ausprägung und Ent-

wicklungsdynamik von Morbidität (regio predict®) in Zusammenarbeit

mit der AstraZeneca GmbH und der dr.heydenreich GmbH (Software)

   
2011

Wohnqualität und Älterwerden
Analyse für die Wohnungsgenossenschaft Schiffahrt-Hafen
Hansestadt Rostock

   
2010

Evaluation des Beratungs- und Hilfsnetzes für Opfer häuslicher Gewalt in Mecklenburg-Vorpommern

   
2009

Langzeitprojekt zur ambulanten Versorgung im Verantwortungsgebiet der
Kassenärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern

 

Analysen zur Versorgungsplanung im Verantwortungsgebiet der
Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein

 

Prognostische Abschätzungen von Strombedarfen privater Haushalte und gewerblicher Kleinverbraucher bis 2020

   
2008

Beiträge zum Projekt "Netzintegration der Erneuerbaren Energien im

Land Mecklenburg Vorpommern"
(Hauptauftragnehmer für das Gesamtprojekt: Institut für Elektrische

Energietechnik der Universität Rostock)

 

Wohnzufriedenheit 2008.
Ergebnisse einer repräsentativen Erhebung unter Mitgliedern der Woh-

nungsgenossenschaft WARNOW in der Hansestadt Rostock

 

Prognose stationärer Pflegebedarfe im Einzugsgebiet ***

 

Ansätze zur Pauschalierung von Arzneimittelkosten für  ***therapien.
Prüfung von Voraussetzungen für das Ärztenetz ***

   
2007

Ernährung und Flüssigkeitsversorgung in der stationären Pflege.
Benchmark-Projekt zwischen 13 Einrichtungen in Mecklenburg-Vor-

pommern (Kooperationsprojekt)

 

Beurteilungen als Reproduktionsmechanismus von Geschlechterunter-

schieden im Landesdienst —Statistische Analysen & Problemdefinition
Teilprojekt zur Gleichstellungsberichterstattung der Landesregierung

Mecklenburg-Vorpommern

 

Ergebnisse einer Personalstandsanalyse 2007
Teilprojekt zur Gleichstellungsberichterstattung der Landesregierung

Mecklenburg-Vorpommern

   
2006

Psychische Erkrankungen von Frauen in Mecklenburg-Vorpommern.
 

Ansätze zur Entwicklung einer Problemdefinition

Gleichstellungsbericht 2006 für das Land Mecklenburg-Vorpommern
(Teilprojekte: Personalstandsanalyse 2003, Qualitative Analyse unter

Landesbediensteten 2004, Repräsentative Analyse unter Landesbe-

diensteten höherer Tarifebenen 2004)

 

Marktanalyse zur Vermarktung eines Trockners auf dem Klärschlamm-

Markt und im Umfeld von Biogasanlagen

 

Wohnzufriedenheit 2006
Ergebnisse einer repräsentativen Erhebung unter Mitgliedern der Woh-

nungsgenossenschaft Schiffahrt-Hafen in der Hansestadt Rostock

 

Demografische Entwicklungen im Landkreis Bad Doberan — Problem-

definition und Analysen

 

Projektverbund Biogas-Netzwerk ***. Machbarkeitsstudie

   
2005

Marktanalyse zur Lancierung eines Doppelschacht-Lamellentrockners auf

neuen Märkten

 

Regionale Rahmenbedingungen des Stromnetzbetriebs in Ost- und Westdeutschland

 

Problemlagen der Pflege in Einrichtungen des Auftraggebers ***.
Qualitative Untersuchungen,

 

Standortgutachten zu einem ***-Pflegeheim im Raum ***.
Ergebnisse prognostischer Abschätzungen

   
2004

Mecklenburg-Vorpommern als deutsches Florida?
Kurzbericht zu einem Schlagwort

 

Demografische Einflüsse auf die Entwicklung der Zahl an Diabetikern und von

Arzneimittelkosten in den Kreisen Mecklenburg-Vorpommerns 2000-2010

 

Prognose wasserwirtschaftlicher Rahmenbedingungen im Kontext der Ent-

wicklung von Bevölkerung, Privaten Haushalten und Tourismus —

Hansestadt Stralsund, Rügen, Nordvorpommern

 

Stoff und Energiestrommanagement unter der Bedingung einer nachhaltigen

Regionalentwicklung in Mecklenburg Vorpommern

 

Wirtschaftliche Analyse der Wassernutzungen gemäß Art. 5 und Anhang

III EU-WRRL für die Flussgebietseinheit Warnow/ Peene in Mecklenburg-Vorpommern

   
2003

Potentialanalyse für die energetische Nutzung fester nachwachsender

Rohstoffe im Biosphärenreservat Schaalsee

 

Ansätze standardisierter Sozialhilfeberichterstattung und empirische Ana-

lysen.
Ein Projekt des Sozialamtes der Hansestadt Rostock

 

Evaluierung des Diabetes Gesundheitsmanagement Vertrages zwischen

AOK und Kassenärztlicher Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern

 

Kommunale Gleichstellungsbeauftragte in Mecklenburg-Vorpommern.
Ergebnisse einer empirischen Analyse

 

Meeting of the Generations.
External Evaluation of an European Media Project

   
2002

Drogenberater integriert in Suchtberatungsstellen
 

Evaluierung eines Projektes des Sozialministeriums Mecklenburg-Vor-

pommern

Geschlechts- und regionale Unterschiede von Krankenhausfällen.
Empirische Analysen auf Basis der Diagnosestatistik für Mecklenburg-Vorpommern

1997 bis 1999

 

Kindergesundheit in der Hansestadt Rostock

   
2001

Psychosomatik im empirischen Vergleich.
Ergebnisse einer Paneluntersuchung unter Patienten hausärztlicher

Praxen in Mecklenburg-Vorpommern

 

“Innovative Urban Planning and Management IUPM vom Stadtmarketing zum handlungs-

orientierenden ganzheitlichen Innenstadtentwicklungskonzept”.
Ein Interreg II C Projekt

   
2000

Energiebedarfsprognose für die Hansestadt Rostock und den Landkreis

Bad Doberan 1998-2008

 

Analysen der Gästebefragungen des Tourismusverbandes Mecklenburg-

Vorpommern e.V.

 

Gleichstellungsbericht 2000 für das Land Mecklenburg-Vorpommern

   
1999

Bettenbedarfsprognose für die Boddenkliniken Ribnitz-Damgarten

 

Der Stadtteil Groß Klein 1999. Problemanalyse und Handlungsansätze

 

Innenstadtentwicklungskonzept für die Hansestadt Rostock

 

Sozialstudie zur Spielbereichsplanung für den Ortsteil Reutershagen in

der Hansestadt Rostock

 

Gästebefragung 1999 in Mecklenburg-Vorpommern.
Konzeptionelle Grundlagen und Fragebogenentwicklung

   
1998

Familienfreundlicher Urlaub — ein touristisches Produkt?
Sondierungen in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und

Bayern

 

Tourismus in den neuen Bundesländern 1994-1997.
Entwicklungslogik einer boomenden Branche in der Krise

   
1997

ifnm Rostock.
Anpassungsqualifizierung für akademische Fachkräfte aus der Gruppe

jüdischer Kontingentflüchtlinge

 

Kulturelles Begegnungszentrum “Haus der Freundschaft” in der Hanse-

stadt Rostock.
Machbarkeitsstudie

 

Friedhofsflächenplanung für die Hansestadt Rostock 1996 bis 2010

 

Prognosen der Wahlbevölkerung und ihrer Strukturen in den Kreisen

Mecklenburg-Vorpommerns

 

Sozialstudie zum URBAN-Rahmenplangebiet der Hansestadt Rostock

   
1996

Bevölkerungsprognosen und Analysen zum Stadtentwicklungsprogramm

für die Hansestadt Rostock

 

Untersuchungen zur Entwicklung eines Marketingverbundes im regio-

nalen Handwerk

   
1995

Kühlungsborn im Meinungsbild von Gästen und Tourismusbetreibern.
Eine qualitative Analyse

 

Der Autoanzeigenmarkt im Großraum Rostock

 

Marktchancen eines Puzzles “Mecklenburg-Vorpommern”

 

Sozialwissenschaftliche Analysen im Rahmen der Vorbereitung eines

ökologischen Verkehrssystems in Rostock-Warnemünde

   
1994

Typologie Rostocker Straßen nach besteuertem Einkommen 1991 und

1994

Hier finden Sie uns              

Kontakt